Vom Wahn der Rassen

In der Netflix-Serie „When they see us“ wird der Fall der zu Unrecht verurteilten „Central Park Five“ behandelt, einer der größten Justizskandale in den USA.

Presseerklärung der Kurt-Wolff-Stiftung zur Insolvenz von Koch, Neff und Volckmar (KNV)

Vor wenigen Tagen meldete der Branchenriese KNV Insolvenz an. Ein Schritt, der für Buchhandlungen, Verlage und Literaturschaffende aller Art Folgen haben wird. Die Kurt-Wolff-Stiftung spricht von einer „großen Gefahr für den gesamten Buchhandel.“ Hier die Erklärung der KWS im Wortlaut.

Philip Roth: Mein Mann, der Kommunist

Die Kommunistenverfolgungen der 50er Jahre gehören zu den unrühmlichen Kapiteln in der US-amerikanischen Geschichte. Auf sogenannten „schwarzen Listen“ wurden Personen des öffentlichen Lebens, der Politik und der Gesellschaft gleichermaßen verunglimpft, stigmatisiert und kaltgestellt. Mit „Mein Mann, der Kommunist“ hat Philip Roth dieser Zeit ein beklemmendes und schonungslos offenes Werk gewidmet.

Heðin Brú: Vater und Sohn unterwegs

Der alte Fischer Ketil übernimmt sich bei einer Walfleischauktion und steckt plötzlich tief in Schulden. Zusammen mit seinem einfältigen Sohn Kálvur und der Hilfe seiner Frau versucht das Rauhbein, Geld für die Rechnung aufzubringen. Denn nichts ist so schlimm, wie vor dem ganzen Dorf das Gesicht zu verlieren!